Schinnenburg: "Grün-Rot verhindert schnelle Genehmigung von mehr Testzentren in Hamburg-Nord"

In der Sitzung der Bezirksversammlung vom 16. Dezember 2021 hat die grün-rote Mehrheit einen von der FDP-Fraktion eingebrachten und von der CDU-Fraktion unterstützten Antrag abgelehnt, sofort für mehr Testzentren im Bezirk zu sorgen. Dr. Wieland Schinnenburg, Abgeordneter der Freien Demokraten, zeigt sich entsetzt ob dieses Ergebnisses:

„Man kann es kaum fassen: Grün-Rot lehnt eine schnellere Zulassung von zusätzlichen Testzentren im Bezirk ab. Die Pressesprecherin des Bezirksamtes hatte am 4. Dezember 2021 mitgeteilt, dass es über 100 entsprechende Anträge gebe, diese aber nicht beschleunigt bearbeitet werden. Vielmehr müsse man eine umfangreiche bürokratische Prüfung vornehmen. Das ist unverantwortlich, schließlich ist das Testen neben der Impfung das beste Mittel gegen die Corona-Pandemie. Jeder, der will oder es aufgrund der immer neuen Vorschriften muss, sollte sich schnell und ohne lange Wartezeiten testen lassen können.“

Lesen Sie hier den vollständigen Antrag